Heute: schon zu

Elektronik

Die Anforderung an einen Verstärker für den Heimkino-Bereich ist leicht abweichend von der eines HiFi-Verstärkers. Zuerst einmal muss ein sogenannter AV-Receiver natürlich gut klingen und auch die Musik gut wiedergeben. Darüber hinaus, muss er jedoch höchste Pegelunterschiede und das leiseste Rauschen oder Flüstern dynamisch wiedergeben. Eine weitere unverzichtbare Eigenschaft eines AV-Receivers ist es, die Lautsprecher optimal auf den Raum einzustellen, um die höchste Präzision zu erreichen, um so ein umgebendes Erlebnis mit größter räumlicher Tiefe zu schaffen.
Die zweite Komponente im Heimkino, der Blu-ray-Player, ist eine nicht minder komplizierte Aufgabe. Er muss gleichzeitig Bild und Ton perfekt wiedergeben. Durch neueste Wandlertechniken gelingt dies heutzutage in solch atemberaubender Qualität, dass ein guter Film noch realer wirken kann.